Sie sind hier

BISG Empfehlung: Buchtipp: Cyber Security Momentaufnahme - Maßnahmen - Möglichkeiten

In ihrem ersten Buch „Cyber Security Momentaufnahme- Maßnahmen –Möglichkeiten“ beschäftigt sich Christine Deger mit den Fragenstellungen „Wie steht es um die Cybersicherheit in Deutschland? Wie stellt sich die aktuelle Angriffslage dar? Und welche Maßnahmen ergreifen die Bundesbehörden und die Bundeswehr?“

Allerdings bietet das Buch nicht nur die Zusammenstellung der Fakten. Christine Deger zeigt auch, wie sich Unternehmen und Privatpersonen schützen können. Sie konzentriert sich dabei auf die gelebte Praxis und realistische Szenarien der Umsetzung.

Echtes Wissen kann Werte, persönlichen Daten und Privatsphäre schützen, davon ist die Expertin überzeugt. Mit zahlreichen Praxistipps motiviert sie ihre Leser, sich dem Thema Cyber Security intensiver zu widmen.

Insbesondere gilt dies für Unternehmen in der digitalen Transformation. Die Autorin stellt Konzepte vor und erklärt anschaulich, wie der Start gelingen kann.

Auszug der Themen:

  • Cyber Security –warum die vernetzte Welt mehr Sicherheit braucht
  • Die aktuelle Situation in Deutschland 
  • Sinnvolle Maßnahmen und ihre Voraussetzungen (KRITIS und Cyberverteidigung) 
  • Empfehlungen: Umgang mit der allumfassenden Bedrohungslage

Über die Autorin:

Portrait Christine Deger

Christine Deger arbeitet seit 18 Jahren in der IT-Branche, davon ist sie seit 16 Jahren intensiv mit dem Thema IT-Sicherheit befasst.

Sie begann als Quereinsteigerin im Bereich Netzwerküberwachung und Identity Management. Dabei verantwortete sie die operativen und technischen Security Systeme für 30.000 Endanwender von 33 Versicherungsunternehmen. Und das mit großem Erfolg: ihre Abteilung war im Benchmark Verfahren drei Jahre lang und im Umfeld mit vergleichbaren IT-Dienstleistern für Versicherungsunternehmen stets besser als „best practice“.

Zudem ist sie seit 2018 Mitglied im BISG e.V. und als BISG-Sachverständige bestellt.

BISG-Mitgliedsprofil von Christine Deger