Sie sind hier

BISG Newsroom-Artikel: Rückblick - DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt- Februar 2020

Erstmals über 4.000 Teilnehmer auf dem DIGITAL FUTUREcongress 2020 in Frankfurt a.M. Der 8. DIGITAL FUTUREcongress (DFC) setzt mit Teilnehmerzahl, Start-Up Award und über 125 Programmpunkten Zeichen.

Unterstützt von mittlerweile knapp 90 nationalen und internationalen Kooperationspartnern wächst Hessens größter Digitalisierungsevent weiter und verzeichnete am 18.02.2020 in der Messe Frankfurt 4.295 Teilnehmer.

Über 70 Speaker auf 6 Bühnen

Auf den 6 Bühnen und den damit verbundenen über 70 Vorträgen waren auch sehr bedeutende Unternehmen und Sprecher mit dabei wie beispielsweise

 

  • Key Note Speaker Dr. Dominik Krimpmann - Business & Technology Futurist at Accenture
  • Gerd Gößwein - Director User Service Center bei der Schaeffler AG
  • Dr. Pero Micic - CEO Member of the Management Board bei FMG Future Management Group AG
  • Dr. Benjamin Franz - Founder und CEO der Custom Interactions GmbH
  • Lars Brodersen - CRM Specialist bei tesa SE und Buchautor oder
  • Dr. Consuela Utsch - CEO Acuroc Solutions GmbH

 

Ein Novum gab es in 2020 auch: den DFC Start-Up Award.

Hier konnten 9 Gewinner in 3 Kategorien prämiert werden: Software, Technologie und New Work.

Über 50 Bewerbungen waren für den Gründer-Wettbewerb eingegangen und 25 Finalisten traten in einem Pitch gegeneinander an. Über 3.500 Online-Votes hatten ebenfalls Einfluss auf das Gesamtergebnis, entschieden von einer vierköpfigen Experten-Jury.

Bildquelle:DIGITAL FUTUREcongress