Sie sind hier

BISG Newsroom-Artikel: "Hands-on DSB" - der Kurs zum ausgebildeten Datenschutzbeauftragten mit Fachkundenachweis

Holen Sie sich die Qualifikation zum Datenschutzbeauftragten und setzen Sie gleichzeitig die DSGVO in Ihrem Unternehmen um!

Unser BISG-Mitglied, IT-Security@Work GmbH, hat zusammen mit einem Partner ein Kurs-Programm zum qualifizierten Datenschutzbeauftragten in nur drei Monaten entwickelt.

Im September startet das hands-on DSB Programm zur Qualifizierung eines Datenschutzbeauftragten und zur gleichzeitigen Einführung bzw. Weiterentwicklung eines sicher geführten (DSGVO-konformen) Datenschutzmanagementsystems.

Der hands-on DSB 3x3-Fahrplan vermittelt dem Teilnehmer in drei Blöcken à 3 Tagen das Basis-Wissen mit der Beantwortung der Frage „was muss ein Datenschutzbeauftragter tun“ und gibt parallel hierzu Anleitung zur Etablierung eines Datenschutzmanagementsystems in Ihrem Unternehmen – DSGVO-konform.

Im Fokus steht die praktisch orientierte Herangehensweise dieser Schulung – hier ist Name Programm. Bereits nach dem ersten Seminartag kann der Teilnehmer das Erlernte in der Praxis umsetzen.

Im Follow-up stellt der Teilnehmer seine Ergebnisse vor und erhält konkrete Unterstützung in den Themen und aufkommenden Fragestellungen durch die Trainer.

  • Block 1 fokussiert sich auf Grundlagen, Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT) und die Zusammenarbeit mit Partnern.
  • Block 2 beschäftigt sich mit den Themen Verträge in der DSGVO, Artikel 13 & 14 und Datenschutz online.
  • Block 3 als finaler Block thematisiert Umgang mit Betroffenenrechten und Aufsichtsbehörden, die Rolle des Datenschutzbeauftragten und schließt mit der Prüfung ab.

Auch nach Abschluß der drei Blöcke behält der Teilnehmer Zugang zur hands-on DSB Diskussions- und Frageplattform und hat die Chance mit den langjährig erfahrenen Experten weiterhin in Verbindung zu bleiben.