Sie sind hier

BISG Newsroom-Artikel: Digital Mind Change 2019

Bild Veranstaltung

Unsere Arbeitswelt ändert sich von Grund auf:

Tiefgreifende Entwicklungen wie die Globalisierung und die digitale Transformation zwingen uns, umzudenken und die Art und Weise, wie wir heute arbeiten zu hinterfragen.

Vor dem Hintergrund dieser neuen Prozesse kommen auf der Konferenz Digital Mind Change am 24. Oktober 2019 rund 650 Vordenker verschiedenster Branchen und Unternehmensgrößen zusammen, um über die Zukunft der Arbeit zu diskutieren.

Das diesjährige Motto „Question the Now!“ stellt dabei die mit dem digitalen Wandel verbundenen Herausforderungen in der Unternehmenspraxis in den Fokus.

SAP Chief Designer Martin Wezowski diskutiert mit Wirtschaftsvertretern

„Technology is the human evolution“: Zu der Fragestellung welchen Stellenwert der Mensch in einer übermenschlichen Arbeitswelt von morgen einnimmt, lädt Futurist und SAP Chief Designer Martin Wezowski zum Nachdenken ein.

Sein Keynote Vortrag mit anschließender Diskussion findet in der Keynote-Area statt.

Future of Work wird in vier Schwerpunktthemen greifbar

Welches Mindset ein erfolgreicher Wandel neben entsprechenden Technologien voraussetzt, ist ein Kernthema auf der Digital Mind Change.

Durch die vier Schwerpunkte Soft Skills & Qualifications, Competences, Tools & Methods sowie Corporate Culture, Purpose & Leadership nehmen die Teilnehmer in unterschiedlichen Formaten eine ganzheitliche Perspektive ein.