Sie sind hier

Mitglieder: AVERDIS e.K.

Würden Sie Datenschutz und Informationssicherheit gerne so verankern, dass Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen müssen? Haben Sie dabei festgestellt, dass es dazu zwar sehr viele Artikel, Dokumente, Bücher und sonstige Hilfestellungen gibt, diese jedoch nur ansatzweise weiterhelfen?

Hätten Sie gerne jemanden der Ihnen mit einem klaren Plan und vorgefertigten Mustern kompetent zur Seite steht? Möchten Sie wissen was der Gesetzgeber erwartet und wo die Bedrohungen für ihr Unternehmen liegen? Sind Sie bereit die Initiative zu ergreifen und sich dem Thema zu stellen, bevor das Thema Sie stellt?

 

Allerspätestens mit dem in Kraft treten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und durch die Zunahme an Cyber Angriffen sind Datenschutz und Informationssicherheit keine Randthemen mehr, sondern Chefsache. Bei einem Datenschutz Verstoß liegen die Folgekosten meistens noch viel höher als die verhängten Schadensersatzforderungen und Sanktionen – und letztere sollen laut Gesetzt (siehe DSGVO Artikel 83 Abs. 1) bereits „wirksam, verhältnismäßig und abschreckend“ sein. Cyber Kriminalität hat zunehmend nicht nur das Ziel Finanzmittel oder Geschäftsgeheimnisse abzugreifen (z.B. Phishing, Trojaner, etc.), sondern versucht neuerdings vermehrt Organisationen durch gezielte Sabotage vollständig lahmzulegen.

Versagen beim Datenschutz oder der Informationssicherheit kann existenzgefährdend sein, wenn durch Vertrauensverlust oder ein unzureichendes Schutzniveau Kunden, Aufträge, Betriebsgeheimnisse, Finanzmittel, wertvolle Mitarbeiter oder andere Unternehmenswerte verloren gehen.

 

Wir unterstützen Sie dabei erfolgreich zu bleiben, indem wir Ihnen helfen den Übergang von der Reaktion (Schadensbegrenzung) zur Aktion (Risikomanagement) zu gestalten.