Sie sind hier

BISG Termin: Informations-Sicherheitsbeauftragter (ITSIBE/CISO) mit Zertifizierung

Dieses Seminar vermittelt fundierte Kenntnisse über die Aufgaben, die mit den Rollen eines Information Security Officers (Informationssicherheitsbeauftragten) verbunden sind.

Die Hauptaufgabe des Informationssicherheitsbeauftragten ist die Unterstützung der Geschäftsführung bei der Wahrnehmung ihrer Pflichten zur Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung eines avisierten Informationssicherheitsniveaus bei der Risikofrüherkennung von Bedrohungen aus dem IT-Betrieb.

Auch die Koordination von Sicherheitszielen, die Aufarbeitung des Berichtswesens und die regelmäßige Überwachung von Chancen und Risiken sind nur einige Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten.

Weiterhin sollte er rechtliche Änderungen im Blick und auch den Datenschutz im Auge behalten ebenso wie die Sicherstellung der Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität.

Im Mittelpunkt des Trainings steht die Vorgehensweise nach ISO/IEC 27001, erweitert um ein Grundverständnis des BSI-Grundschutzes und weitere branchenspezifische Standards und Regelungen.

Das Seminar schließt am letzten Schulungstag mit einer Prüfung sowie einem Zertifikat ab.

Alle weiteren Informationen unter