Sie sind hier

BISG Termin: Münchner SAP Tage 2018

Agenda der "Münchner SAP Tage 2018"

Münchner SAP Tage - 26. September 2018
10.00 Uhr Begrüßung
10.15 Uhr Keynote I
"Business Transformation mit S4/HANA im komplexen Unternehmensumfeld"
Stefan Haverkock, Vice President IT EMEA,Brenntag Holding GmbH,Essen
11.15 Uhr Keynote II
"Erfahrungsbericht mit dem Betrieb von SAP HEC bei der Georg von Holtzbrinck GmbH & Co. KG"
Harald Greiner, VP IT, Technology &Sourcing, Georg von Holtzbrink GmbH &Co. KG, München
12.15 Uhr Mittagessen
  Session 1
Session 2
Session 3
Session 4
13.15 Uhr "Erfahrungsbericht über die S/4 HANA Implementierung bei der KUKA"
Dr. Quirin Görz, KUKA AG, Augsburg
"Einführung von SAP EWM bei der Bauerfeind AG"
Lorenz Müller, CIO, Bauerfeind AG, Zeulenroda
"Digitalisierung des Promotion- und Pricing­prozesses bei Fressnapf"
Benjamin Beinroth, Manuel Cranz,
Fressnapf Tiernahrungs GmbH, Krefeld
"Distributed Ledger Technologies - Blockchain: Funktionsweise und Einsatzzwecke"
Dr. Alexan der Lawall, Rehau AG & Co, Rehau
14.00 Uhr "Transformation einer Heterogenen ERP-Architektur in eine ERP von S/4 HANA"
Matthias Kabel, SWISS KRONO Holding AG,Luzern
"PLM7@MAN Diesel & Turbo -PLM Implementierung mit Produkt­struktur­management"
Stefan Freerks, Frank Wüstner, MAN
Energy Solutions SE (ehem.MAN Diesel & Turbo SE), Augsburg
"Nachhaltige Implementierung der digitalen Transformation in der Supply Chain Henkel Laundry & Home Care"
Dr. Johannes Holtbrügge, Henkel AG, Düsseldorf
"100 Tage Datenschutz-Grundverordnung - Sind Ihre SAP Systeme Bußgeld bedroht?"
Peter Steinmetz, Rheinmetall Electronics GmbH, Bremen
14.45 Uhr Pause
15.15 Uhr "Von SAP zu ZAP zu SAP - GoLive mit S/4HANA-EWM-GTS-HCM-ME"
Uwe Höller, BRAND GmbH & Co. KG, Wertheim
"Wie man die Herausforderungen der Stammdatenpflege meistern kann"
Marco Halbmann, Wittenstein SE, Igersheim
"Pragmatische Alternative zu APO bei einer BASF Geschäftseinheit"
Markus Wittig, Nicholas Cush, ChemetallGmbH, Frankfurt/Main
"Optimierung von Zoll & Außen­handels­prozessen mit SAP Global Trade Services (GTS)"
Christian Lanzinger, MAN Truck & Bus AG, München
16.00 Uhr Vorbereitung auf das Oktoberfest
18.00 Uhr Abendveranstaltung auf dem Oktoberfest Festzelt der Familie Poschner
(Kosten in den Teilnahmegebühren enthalten)

 

Münchner SAP Tage - 27. September 2018
09.00 Uhr Get together zum 2. Veranstaltungstag, Begrüßung der neuen Teilnehmer
09.15 Uhr Keynote III
"SAP S4/HANA im Greenfield: wie Geschäftsprozessoptimierung und technischer Betrieb Hand-in Hand gelingen –Neue Wege in der Sozialwirtschaft"
Uwe Ufer, Vorstand, Diakonie Michaelshoven e.V., Köln
  Session 1 Session 2 Session 3
10.15 Uhr "...folgt in Kürze .."
Dr. Thomas Mannmeusel, Webasto Roof & Components SE, Stockdorf (angefragt)
"Lizenzmanagement -Lizenzkostenoptimierung -
Erfahrungsbericht der Kirchhoff Automotive GmbH"
Stefan Sauskat, Kirchhoff
Automotive GmbH, Iserlohn
"Benutzerfreundlichkeit in der Fertigung mit Fiori for iOS neu definiert"
Martin Valcik, SKF GmbH, Schweinfurt
11.00 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr "IT Governance"
Prof. Dr. Patrick Stoll, Fachhochschule Kufstein
"Update indirekte Nutzung - neues Lizenzmodell der SAP"
Dr. Sabine von Oelffen, Ulrich Bäumer,
LL.M. Osborne Clarke, Köln
"Outbound Logistics Execution - Optimierung durch effiziente Digitalisierung"
Michael Jansen, Nordzucker AG, Braunschweig
12.15 Uhr "SAP Einführungen in mittelständischen Industrieunternehmen ist kein Hexenwerk -
Erfahrungsbericht über 3 Praxisfälle"

Rainer Kammer, Flottweg SE, Vilsbiburg
"Lizenzmanagement - im Spannungsfeld zwischen SAP und Anwender"
NN
ChaRM@KHS, die Zeiten ändern sich"
Holger Wilms, KHS GmbH, Dortmund
13.00 Uhr Mittagspause    
13.45 Uhr "Embedded Analytics in S/4 HANA in der Praxis"
Martin Munzel, Fachbuchautor, Espresso Tutorials GmbH, Gleichen
"SAP Jam Collaboration - das moderne Intranet von SAP"
Andreas Wuerstle, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
"Erfahrungsbericht über die Migration auf den SolutionManager 7.2"
Martin Roszak, Unternehmensgruppe Theo Müller, Arentsried
14.30 Uhr Anfahrt zu den Besichtigungen
15.00 Uhr Besichtigung der
Brauerei Spaten-Franziskaner-Bräu, Marsstr. 48, 80335 München.
Abschluss bildet ein Umtrunk auf dem Spatenturm mit einem herrlichen Ausblick auf München
Führung durch das
BMW Werk Müchnen
Treffpunkt BMW Welt
München

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung